SZ + Görlitz
Merken

Görlitz steckt am See in der Patsche

Baden verboten am Nordufer? Das ist nicht auszuschließen. Es wäre auch selbstverschuldet, kommentiert SZ-Redakteurin Susanne Sodan.

Von Susanne Sodan
 2 Min.
Teilen
Folgen
SZ-Redakteurin Susanne Sodan kommentiert.
SZ-Redakteurin Susanne Sodan kommentiert. © Nikolai Schmidt/SZ-Bildstelle

Dass Corona das Baden am Berzdorfer See verhindert, konnte man solange verschmerzen, wie die Temperaturen den Sprung in die Fluten eher zu einer Mutprobe als zu einem Badespaß werden ließen. Doch dass möglicherweise das Baden - zumindest am Nordufer des Sees - in diesem Jahr nicht möglich ist, wäre keine Heimsuchung.  Sondern das Ergebnis von versäumten Entscheidungen bei der Stadt 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz