merken
PLUS

Kommentar: Vorsicht hat Vorfahrt

Alexander Kempf über die Sicherheit von Fahrzeugen

Wie sicher ist der Tunnel Königshainer Berge? Der Unfall verleitet zu dieser Frage. Dabei sollte der Fokus viel stärker auf den Fahrzeugen selbst liegen. Noch ist nicht geklärt, warum der selbstlenkende Anhänger des Schwerlasttransporters plötzlich nach rechts steuerte und so die Tunnelwand entlang schrammte. Wäre der technische Defekt zu verhindern gewesen? Diese Frage muss sich der Fahrzeughalter gefallen lassen.

Weiterführende Artikel

An der Katastrophe vorbeigeschrammt

An der Katastrophe vorbeigeschrammt

Eine Lkw-Panne im Tunnel Königshainer Berge endet glimpflich. Trotzdem wird in die Umleitungsstrecke investiert.

Die jüngsten Statistiken der Polizei zu Mängeln an Lastwagen verunsichern in jedem Fall. Offenbar ist der Kostendruck in der Branche hoch. Den Schwarzen Peter allein den Spediteuren zuzuschieben wäre aber sehr kurzsichtig. Sie werden von der Polizei nämlich öfter stichprobenartig kontrolliert als private Fahrzeuge. Und wie viele von uns haben schon mal eine Reparatur aufgeschoben, weil sie nicht dringlich genug erschien? Die Panne des Schwerlasttransporters ist eine gute Warnung. Denn wenn der Anhänger in die entgegengesetzte Richtung ausgebrochen wäre, hätte leicht ein Unglück geschehen können. Sogar Menschen hätten zu Schaden kommen können. Es lohnt sich also, nicht nur mit dem Finger auf andere zu zeigen, sondern auch den eigenen Wagen mal wieder prüfen zu lassen. Vorbeugen ist stets billiger als einen Schaden zu reparieren.

Familien aufgepasst
Familien aufgepasst

Hier finden Sie alle Ergebnisse des Familienkompass 2020.