merken

Pirna

Ohne Kirche ist Wende nicht erklärbar

zur Erinnerungskultur

© Bildstelle

Nein, wir brauchen keine Wendung um 180 Grad in der Erinnerungskultur. Was jetzt alles zum Wende-Jubiläum läuft, ist wichtig. Dennoch gibt es darunter auch besonders wichtige Formate. Eines davon durften die Schüler und Lehrer des Pestalozzi-Gymnasiums in Heidenau erleben.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden