merken

Dresden

Kommt das 365-Euro-Ticket in Dresden?

Bus und Bahn für einen Euro am Tag – in Wien längst Realität. In Dresden wird darum gestritten.

Mit Bus und Bahn für einen Euro am Tag durch Dresden, das wollen einige Parteien durchsetzen. Doch wann und wie genau, darüber sind sie sich uneins.
Mit Bus und Bahn für einen Euro am Tag durch Dresden, das wollen einige Parteien durchsetzen. Doch wann und wie genau, darüber sind sie sich uneins. © Sven Ellger

Dresden. Die CDU will es, Die Linke auch. Die Freien Wähler haben es zuerst gefordert. Grüne und SPD sind offen, finden es aber zu früh. Es geht um das 365-Euro-Ticket, um mit Bus und Bahn durch Dresden fahren zu können. Die CDU hat es zu einem ihrer wichtigsten Wahlkampfthemen erkoren. Und es gibt bereits politische Scharmützel deswegen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden