merken
PLUS

Kostenlose Bücher in der S-Bahn

Anlässlich des morgen beginnenden Literaturfestes in Meißen lädt der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) zum Lesen in den S-Bahn-Zügen der Linie 1 ein. „Bis zum Ende des Literaturfestes werden wir täglich unsere Fahrgäste mit neuen Büchern überraschen.

Anlässlich des morgen beginnenden Literaturfestes in Meißen lädt der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) zum Lesen in den S-Bahn-Zügen der Linie 1 ein. „Bis zum Ende des Literaturfestes werden wir täglich unsere Fahrgäste mit neuen Büchern überraschen. In den Zügen der S 1 von und nach Meißen werden Kinder- und Märchenbücher, Romane, Krimis bis hin zu Klassikern der Weltliteratur zum Lesen und Schmökern bereit liegen“, erklärt VVO-Marketingleiterin Gabriele Clauss.

Am gestrigen Morgen legte die ersten Bücher für Groß und Klein in der S-Bahn aus. „Damit Kinder ihre Lieblingsbücher gut mit auf Reisen nehmen können, haben wir ein zusätzliches Angebot beim Literaturfest Meißen“, so Gabriele Clauss weiter. „Sie können am Sonntag und Montag bei der Märchenbühne am Tuchmachertor ihre eigenen Büchertaschen gestalten.“

Garten
Der Garten ruft
Der Garten ruft

Die Gartenzeit läuft aber nichts geht voran? Tipps, Tricks und Wissenswertes haben wir hier zusammengetragen. Vorbei schauen lohnt sich!

Das Literaturfest Meißen lädt vom 5. bis 9. Juni zu über 280 Lesungen, Theateraufführungen, literarischen Stadtführungen und einer Märchenausstellung ein. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Bei Deutschlands größtem eintrittsfreien Literaturfest lesen Autoren, Schauspieler, Künstler, Politiker, Wirtschaftsvertreter und Privatpersonen aus eigenen Werken oder aus ihrem Lieblingsbuch. (SZ)