merken

Löbau

Kottmarbaude und kein Ende in Sicht

Die Stadt Löbau will die Baude zurück haben und an einen neuen Investor weiterreichen - doch der ist in der Vergangenheit schon mal aus dem Projekt ausgestiegen.

Seit 2017 streiten sich der Eigentümer und die Stadt Löbau um den Rückkauf der Kottmarbaude.
Seit 2017 streiten sich der Eigentümer und die Stadt Löbau um den Rückkauf der Kottmarbaude. © Matthias Weber

Gerichtsprozesse können langwierig und mühsam sein - besonders wenn man kurz vor dem vermeintlichen Ende noch ein neues Fass aufmacht. So geschehen nun beim jüngsten Termin im Streit um die Kottmarbaude vor dem Landgericht in Görlitz. Wieder zeichnete sich keine Einigung zwischen dem Eigentümer und der Stadt Löbau ab - nun geht's wahrscheinlich in die höhere Instanz.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden