merken

Kräne am Hochhaus verschwinden

Die Arbeiten am Albertplatz gehen in die entscheidende Phase. Dafür muss jedoch neue Technik aufgebaut werden.

Ein schwarzer dreiarmiger Kran ist derzeit die Attraktion auf der Baustelle an der Antonstraße. Ein wenig sieht er aus wie ein Monster in einem Science-Fiction-Film. Mit dem riesigen Gerät werden derzeit zwei andere Baukräne abgebaut. Damit war der Rohbau des neuen Einkaufszentrums am Albertplatz direkt neben dem denkmalgeschützten Hochhaus errichtet worden, das einst den Dresdner Verkehrsbetrieben (DVB) gehörte. Bis Ende der Woche sollen die Kräne verschwunden sein.

Während die Ausbauarbeiten im Inneren des Neubaus vorangehen, wird gleichzeitig die Fassade des Hochhauses am Albertplatz saniert. Im März kommt dann erneut spezielle Technik auf der Baustelle zum Einsatz. Denn dann werden mit einem besonderen Kran die Seitenflügel des Hochhauses bis auf das zweite Geschoss abgetragen. So entsteht eine optische Verbindung zwischen dem Zehngeschosser und dem Neubau, der nebenan entsteht.

Anzeige
Ein Wintermärchen in Lappland 

Meissen Tourist macht´s möglich und organisiert eine Reise in die Heimat des Weihnachtsmanns und ins Land der Rentiere. 

Noch unklar ist, was mit der Leuchtreklame an der Fassade des Hochhauses geschieht, sagt Sven Schirmer, Sprecher von Investor Peter Simmel. Sie bildet den Schriftzug „Verkehrsbetriebe“ und erinnert an den Vorbesitzer des Gebäudes. „Vermutlich behalten wir einen der Buchstaben für das Foyer des Hochhauses“, so Schirmer. Interesse haben auch Unternehmer und die DVB selbst bekundet. Die Eröffnung des Simmel-Marktes im Neubau ist für das Frühjahr geplant. Bis dahin will die Stadt auch das Artesische Brunnenhaus an der Antonstraße instand gesetzt haben. So soll die Fassade saniert und neu angestrichen werden, teilt Stadtsprecherin Nora Jantzen mit. Ab April soll das Dach mit neuen Schieferplatten eingedeckt werden, die speziell angefertigt werden müssen. Der Auftrag dafür wurde vor Kurzem von der Stadt vergeben. (uki)

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.