merken

Kraftverkehr befördert mehr Fahrgäste

Landkreis. Die Kraftverkehrsgesellschaft Dreiländereck (KVG) hat im vergangenen Jahr mehr als 5,2 Millionen Fahrgäste befördert. Das teilte Geschäftsführer Alfons Dienel auf SZ-Anfrage mit. Damit sind...

Landkreis. Die Kraftverkehrsgesellschaft Dreiländereck (KVG) hat im vergangenen Jahr mehr als 5,2 Millionen Fahrgäste befördert. Das teilte Geschäftsführer Alfons Dienel auf SZ-Anfrage mit. Damit sind fast 64 000 Fahrgäste mehr mit den KVG-Bussen gefahren als im Jahr 2013.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden