SZ + Bischofswerda
Merken

Ein besonderes Knie für eine besondere Frau

Ärzte in Bischofswerda helfen einer Risikopatientin nach einem Treppensturz wieder auf die Beine - mit einer in Deutschland bisher einmaligen Operation.

Von Ingolf Reinsch
 6 Min.
Teilen
Folgen
Trotz Rollator fällt Brigitte Weigelt das Laufen noch schwer. Schwester Lysann Dökert unterstützt sie auf dem Gang der Chirurgischen Klinik im Krankenhaus Bischofswerda.
Trotz Rollator fällt Brigitte Weigelt das Laufen noch schwer. Schwester Lysann Dökert unterstützt sie auf dem Gang der Chirurgischen Klinik im Krankenhaus Bischofswerda. © Steffen Unger

Bischofswerda. In kleinen Schritten hinter einem großen Rollator kämpft sich Brigitte Weigelt zurück in den Alltag. Bis Ärzte und Physiotherapeuten die 76-Jährige so weit hatten, dass sie nach ihrer jüngsten Knie-Operation vom Bett aufstehen konnte, vergingen mehrere Tage. Normalerweise können Patienten schon am Tag nach der OP die ersten Schritte machen. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!