merken

Kamenz

Krankes Kind im Regen zurückgelassen? 

Ein elfjähriger Junge musste angeblich den Bus verlassen. Die Eltern erstatteten Anzeige, die Polizei ermittelt und der Fahrer widerspricht vehement.

An der Schwimmhalle in Kamenz war am Freitag gegen Mittag ein Elfjähriger in die Regiobuslinie 182 nach Hoyerswerda gestiegen. Er kam nur bis Skaska. Warum? Dazu gibt es zwei verschiedene Interpretationen. Nur eine davon kann wahr sein.
An der Schwimmhalle in Kamenz war am Freitag gegen Mittag ein Elfjähriger in die Regiobuslinie 182 nach Hoyerswerda gestiegen. Er kam nur bis Skaska. Warum? Dazu gibt es zwei verschiedene Interpretationen. Nur eine davon kann wahr sein. © René Plaul

Kamenz/Hoyerswerda. Am Freitag gab es einen Vorfall auf der Buslinie 182 von Kamenz nach Hoyerswerda, der Fragen aufwirft, ohne sie bereits abschließend zu beantworten. Ein Leser aus Pulsnitz berichtete der SZ, dass gegen 12 Uhr zwei elfjährige Jungs den Regiobus an der Schwimmhalle in Kamenz in Richtung Hoyerswerda Behördenpark bestiegen hatten. Einer der Jungs, der Max heißt, sei etwas müde gewesen, weil es ihm nicht gut ging. Er habe seinen Freund gebeten, ihn kurz vor Ankunft zu wecken. Kurz vor der Ortslage Skaska sei Max wach geworden und habe sich erbrochen. „Daraufhin wurde er vom Busfahrer angeschnauzt und an der Haltestelle aus dem Bus verwiesen und damit die Weiterfahrt des Kindes unterbunden“, so der Leser, dessen Name der Redaktion bekannt ist. Zum Glück habe Max sein Handy dabei gehabt, mit dem er seine Mutter informieren konnte. Sie wiederum benachrichtigte ihren Partner, der sich von Pulsnitz auf den Weg machte, um das Kind abzuholen und nach Hoyerswerda zu bringen. „Bis zum Eintreffen stand der Junge knapp 45 Minuten im Regen“, so der Leser.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden