SZ + Görlitz
Merken

Kreis Görlitz fehlen zehn Millionen Euro

Mehr Ausgaben für die Pflege, weniger Einnahmen für das Jobcenter. Der Kreis steuert auf ein Millionenloch zu. Und versucht jetzt gegenzusteuern.

Von Sebastian Beutler
 3 Min.
Teilen
Folgen
Symbolfoto
Symbolfoto © dpa-Zentralbild

Der Landkreis Görlitz zieht die finanzpolitische Reißleine und hat eine Haushaltssperre am Mittwoch verhängt. Grund ist ein erwartetes zusätzliches Defizit von 10,5 Millionen Euro. Das teilte der Landkreis mit.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz