merken

Löbau

Kreis trifft Entscheidung zum Schulbusgeld 

Eine Mutter hat sich für eine neue Regelung eingesetzt und fordert mehr Geld für den Schülerverkehr. Von der Entscheidung des Kreistages ist sie enttäuscht. Aufgeben will sie noch nicht. 

Ärger beim Schülerverkehr: Eltern haben eine Petition gestartet, der Landkreis soll mehr Kosten übernehmen.
Ärger beim Schülerverkehr: Eltern haben eine Petition gestartet, der Landkreis soll mehr Kosten übernehmen. © Archivfoto: Matthias Weber

Über die Petition einer Neugersdorferin zum Schülerverkehr beim Landkreis Görlitz ist inzwischen eine Entscheidung gefallen. Andrea Bürger hatte sich dafür eingesetzt, dass der Schülerverkehr im Landkreis anders geregelt wird. Denn ihrer Meinung nach geht es derzeit nicht gerecht zu. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden