merken

Freital

Kreischa feiert die Kleinsten

Mit einem Fest heißt die Gemeinde Neugeborene willkommen. Davon haben aber auch die Großen etwas.

Eltern beim Willkommensfest: Antje und Cyrano Heine mit Jakob (hinten) sowie Marie Ernst und Ronny Wagner mit Sohn Emil. © Karl-Ludwig Oberthür

Die bunten Einkaufskörbe sind prall gefüllt. Ein jeder ist bestückt mit Schwimmflügeln, Bilderbüchern, Sandspielzeug, Nachtlicht, Pflasterset, Handtüchern und noch vielen anderen Dingen, die eine junge Familie gut gebrauchen kann. Jeder Korb hat einen Wert von rund 300 Euro. „Andere Städte und Gemeinden zahlen Begrüßungsgeld für Babys. Wir in Kreischa machen das anders“, sagte Bürgermeister Frank Schöning (FBK) anlässlich des Willkommensfests für Neugeborene am vergangenen Sonnabend.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden