merken
PLUS

Kreissportbund verschiebt Messe

Löbau. Die ursprünglich für Mai 2015 angesetzte Sportmesse in der Löbauer Messehalle wird verschoben. Das bestätigte Marko Weber, Geschäftsführer des Oberlausitzer Kreissportbunds, auf Nachfrage der SZ. Sie soll nun am 21. und 22. Mai 2016 und damit ziemlich exakt ein Jahr später stattfinden.

Löbau. Die ursprünglich für Mai 2015 angesetzte Sportmesse in der Löbauer Messehalle wird verschoben. Das bestätigte Marko Weber, Geschäftsführer des Oberlausitzer Kreissportbunds, auf Nachfrage der SZ. Sie soll nun am 21. und 22. Mai 2016 und damit ziemlich exakt ein Jahr später stattfinden.

Zu den Einzelheiten der Messepremiere wollen sich Kreissportbund und Messeparkleitung im Februar äußern. Die Messe sei verschoben worden, weil für den Termin in diesem Jahr nicht alle Aussteller zusagen konnten, die sich die Veranstalter für die Messetage wünschen, erläuterte Weber. Um genug Vorbereitungszeit zu haben und gleichzeitig eine attraktive erste Sportmesse veranstalten zu können, habe man sich für die zeitliche Verschiebung um ein Jahr entschieden.

Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Dresden braucht starke und innovative Unternehmen, wie das Autohaus Dresden. Der Opelhändler ist seit über 25 Jahren tief mit der Region verwurzelt.

Die Sportmesse wäre einzigartig im ganzen Freistaat. Auf ihr sollen sich hiesige Vereine, Geschäfte und große Hersteller genauso präsentieren können wie Krankenkassen oder Fitness-Studios. Unter dem Namen „Sport-frei!“ sind für die Messe auch Fachvorträge und Mitmachangebote für alle Altersgruppen vorgesehen, wie der Kreissportbund mitteilt. (SZ)