SZ + Bautzen
Merken

Kreistag & Corona: Ein Drama in vier Akten

Wegen der Hygiene-Regeln berieten die Bautzener Kreisräte im Theatersaal. Der eignete sich bestens für ein dreieinhalbstündiges Schauspiel.

Von Tilo Berger
 5 Min.
Teilen
Folgen
Größerer Saal, gesperrte Plätze - bei der Sitzung des Bautzener Kreistages am Montagabend wurden zahlreiche Vorkehrungen getroffen, um das Corona-Ansteckungsrisiko zu minimieren.
Größerer Saal, gesperrte Plätze - bei der Sitzung des Bautzener Kreistages am Montagabend wurden zahlreiche Vorkehrungen getroffen, um das Corona-Ansteckungsrisiko zu minimieren. © SZ/Uwe Soeder

Bautzen. Seit sechs Wochen gab es im Bautzener Theater keine Vorstellung mehr. Doch das Stück, das am Montagabend auf der Bühne und im Saal lief, hätten sich kein Shakespeare oder Schiller so ausdenken können. Der Reihe nach:

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Bautzen