merken

Löbau

Kripo ermittelt zu Kita-Einbruch

Nach dem Diebstahl vom Wochenende wurden Spuren gesichert. Auch Anwohner können helfen, den Fall aufzuklären. 

In die Kita Stadtzwerge in Löbau wurde eingebrochen. Der Schaden liegt im vierstelligen Bereich. © Matthias Weber

Eltern holen ihre Kinder ab, fröhlich stürmen die Mädchen und Jungen aus dem roten Backsteingebäude. Aus den geöffneten Fenstern dringt Kinderlachen. Die Kleinen spielen unbeschwert: Alltag in der Kita "Stadtzwerge" an der August-Bebel-Straße. Doch alltäglich ist bei weitem nicht, was sich hier am vergangenen Wochenende abgespielt hat. Diebe waren in der Einrichtung zugange - sie richteten erheblichen Schaden an. Wie Polizeisprecher Philipp Marko berichtet, brachen sie die hintere Eingangstür der Kindereinrichtung gewaltsam auf. Außerdem machten sie sich an einer Bürotür im Haus zu schaffen und beschädigten sie ebenfalls. Der Sachschaden beträgt insgesamt 2.000 Euro. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden