merken

Löbau

Kritik und Lob zum Herrmannbad

Die Bilanz für das Löbauer Freibad fällt nach Saisonende positiv aus. Trotzdem sind nicht alle zufrieden, denn ein Versprechen hat die Stadt nicht eingelöst. 

Schwimmmeister Michael Queißer blickt auf eine sehr gute, aber nicht rekordverdächtige Saison im Löbauer Herrmannbad zurück.
Schwimmmeister Michael Queißer blickt auf eine sehr gute, aber nicht rekordverdächtige Saison im Löbauer Herrmannbad zurück. ©  Archivfoto: Rafael Sampedro

Der Sommer ist vorbei - und damit die Badesaison. Auch das Löbauer Herrmannbad hat seine Tore für dieses Jahr geschlossen, wie die Stadt jetzt mitteilte. Schwimmmeister Michael Queißer eine positive Bilanz: „Wir sind rundum zufrieden. Hätte es im August nicht zwei Wochen mit etwas schlechterem Wetter gegeben, wären es sogar noch mehr Besucher gewesen“, so Michael Queißer. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden