Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Meißen
Merken

Kündigt die Stadt Hortverträge?

Die Stadt hält das Kürzen von Betreuungszeiten in den Kindereinrichtungen für die Eltern für zumutbar.

Von Jürgen Müller
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
„Wir versuchen mit verschiedenen Maßnahmen, auf die Betreuungssituation zu reagieren" – Bürgermeister Markus Renner.
„Wir versuchen mit verschiedenen Maßnahmen, auf die Betreuungssituation zu reagieren" – Bürgermeister Markus Renner. © Claudia Hübschmann

Meißen.  Bürgermeister Markus Renner hat die Kürzung von Betreuungszeiten für einige Kinder in Einrichtungen der Stadt Meißen verteidigt. Wie die SZ berichtete, hat die Stadt Eltern angeschrieben und diesen mitgeteilt, dass deren Kinder ab Mai dieses Jahres statt sechs nur noch viereinhalb Stunden betreut werden können. Als Gründe werden Personalmangel und fehlende Fachkräfte genannt. Die Regelung soll vorerst bis Ende Juli gelten.

Ihre Angebote werden geladen...