merken

Görlitz

Kulturmanager führt jetzt die Görlitzer CDU

Gerd Weise setzt sich in einer Kampfkandidatur durch. Was das für das Profil der Partei bedeutet, darüber gingen die Meinungen an dem Abend auseinander.

Gerd Weise ist 44 Jahre alt, gebürtiger Dresdner und lebt seit 2001 in Görlitz. © Pawel Sosnowski

Der Kulturmanager Gerd Weise folgt dem gewählten Oberbürgermeister Octavian Ursu im Amt des CDU-Vorsitzenden in der Stadt Görlitz. Weise erhielt 27 Stimmen, das waren 60 Prozent der abgegebenen Stimmen. Sein Gegenkandidat Anselm Hofmann, der vor allem von der Jungen Union unterstützt wurde, erhielt mit 18 Stimmen überraschend viele. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Angebot

Vorteilsangebot

  • Sofortiger Zugriff auf alle Inhalte
  • Flexibel monatlich kündbar
  • Informiert auf allen Geräten

6,90€/mtl.

statt 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden