merken

Großenhain

Kulturschloss und Palais in fremder Verwaltung

Die Stadt sucht für bedeutende und weniger wichtige Gebäude ein Immobilienmanagement. Was hat das zu bedeuten?

Das Großenhainer Kulturschloss.
Das Großenhainer Kulturschloss. ©  Klaus-Dieter Brühl

Großenhain. Eine Information der Stadtverwaltung sorgt aktuell für Aufhorchen: Die Stadt schreibt die Objektverwaltung unter anderem fürs Kulturschloss und das Zabeltitzer Palais zum Jahresbeginn 2020 aus. Was steckt dahinter?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden