Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Politik
Merken

Was Kurt Biedenkopf Sachsen noch zu sagen hat

Er war Sachsens erster und längster Ministerpräsident. Seiner CDU will er nach einigen Irritationen keine Ratschläge mehr geben – der AfD schon. 

Von Tobias Wolf
 7 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Kurt Biedenkopf war Podiumsgast in der Johannstadthalle Dresden.
Kurt Biedenkopf war Podiumsgast in der Johannstadthalle Dresden. © Thomas Kretschel

Kurt Biedenkopf genießt die Zuneigung. Ein gutes Dutzend Frauen und Männer umringt ihn neben dem Podium in der Dresdner Johannstadthalle. Händeschütteln, Autogramme schreiben, Erinnerungsfotos: Der frühere sächsische Ministerpräsident fasziniert immer noch. 

Ihre Angebote werden geladen...