merken
PLUS Dippoldiswalde

Landkreis bereitet Unibörse in Dipps vor

Das Glückauf-Gymnasium Dippoldiswalde ist im November wieder Treffpunkt für Hochschulen, Firmen und vor allem junge Leute, die studieren wollen.

In der Aula des Gymnasiums in Dippoldiswalde treffen sich Schüler, Eltern, Firmen und Hochschulen zur Information über Ausbildungsangebote.
In der Aula des Gymnasiums in Dippoldiswalde treffen sich Schüler, Eltern, Firmen und Hochschulen zur Information über Ausbildungsangebote. © Archiv/Egbert Kamprath

Zurzeit ist es schwierig, größere Veranstaltungen zu planen. Das Landratsamt Sächsische Schweiz-Osterzgebirge treibt dennoch die Vorbereitungen für die nächste Unibörse voran, die am 14. November in Dippoldiswalde in den Räumen des Glückauf-Gymnasiums stattfindet, wie Enrico Albrecht, der Pressesprecher des Landratsamts informiert. Die Veranstaltung hat verschiedene Zielgruppen aus dem gesamten Landkreis. Die erste sind Jugendliche, die ein Studium beginnen und sich über die verschiedenen Möglichkeiten informieren wollen. Die zweite Gruppe sind Unis und Hochschulen, die solche Ausbildungen anbieten und in Dippoldiswalde um Nachwuchs werben können. Die dritte Gruppe sind Unternehmen, die entweder den praktischen Teil eines dualen Studiums anbieten und dafür Bewerber suchen oder die generell Interesse an Nachwuchs mit einem Hochschulabschluss haben und schon frühzeitig Kontakte zu den jungen Leuten knüpfen wollen.

Messestände, Workshops und Vorträge

Das Konzept der Unibörse, die zum 7. Mal stattfindet, sieht dabei verschiedene Angebote vor. Zum einen haben die Einrichtungen und Unternehmen die Möglichkeit, sich an Ständen zu präsentieren. Zum anderen können sie in Workshops und in Vorträgen ihre Berufsbilder und ihre Studienmöglichkeiten vorstellen. Die Jugendlichen und ihre Eltern haben hier vor Ort die Möglichkeit, sich einen Überblick über akademische Ausbildungswege in Sachsen zu verschaffen, der sonst nur mit viel Aufwand zu gewinnen ist.

Elbgalerie Riesa
Hier macht Shoppen glücklich!
Hier macht Shoppen glücklich!

"Alles bekommen. In Riesa." – dieses Motto lebt die Elbgalerie Riesa.

Die Unibörse ist Teil des Angebots zur Berufs- und Studienorientierung, das der Landkreis organisiert. Die andere Säule davon ist der Tag der Ausbildung, der am Sonnabend, dem 19. September, im Beruflichen Schulzentrum Technik und Wirtschaft „Friedrich Siemens“ in Pirna stattfindet. Dort stehen die Lehrberufe im Vordergrund.

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde und Umgebung lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Dippoldiswalde