Teilen:

Landkreis steigt auf im Wirtschaftsranking

Die Beiersdorf Manufacturing Waldheim GmbH ist einer der größten Arbeitgeber im Landkreis und ein Motor für die gute wirtschaftliche Entwicklung. © Beiersdorf

Mittelsachsen steht im Focus-Money-Ranking etwas besser da als ein Jahr zuvor. Trotzdem aber nur im unteren Drittel.

Döbeln. Platz 337 von 375. Im jährlichen Wirtschafts-Vergleich der Landkreise und kreisfreien Städte Deutschlands liegt Mittelsachsen in diesem Jahr einmal mehr im unteren Bereich. Dennoch konnte sich die Mitte des Freistaates um ganze 38 Plätze verbessern. Auch im direkten Vergleich mit den anderen sächsischen Landkreisen liegt Mittelsachsen im guten Mittelfeld.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

Sofortige Freischaltung

Zugriff auf alle Inhalte

Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden