merken
PLUS Meißen

Landrat Steinbach verabschiedet sich von Meißen

Für ihn wird eine Abschiedsfeier im Meißner Dom vorbereitet. Kommissarisch leitet Janet Putz bis zur Neuwahl im Herbst das Landratsamt.

Nie wieder Meißner Kreistag. Nach 18 Jahren an der Spitze des Landkreises geht Arndt Steinbach jetzt nach Berlin. Sein letzter Arbeitstag ist er 31. August.
Nie wieder Meißner Kreistag. Nach 18 Jahren an der Spitze des Landkreises geht Arndt Steinbach jetzt nach Berlin. Sein letzter Arbeitstag ist er 31. August. © Claudia Hübschmann

Meißen. Der Meißner Landrat Arndt Steinbach (CDU) wird am 31. August im Dom zu Meißen mit einer Feierstunde verabschiedet. Danach ist Janet Putz (CDU), 1. Beigeordnete, kommissarische Landrätin bis zur Neuwahl, die für den 11. Oktober vorgesehen ist. Ein möglicher zweiter Wahlgang soll dann am 8. November stattfinden.

Janet Putz (CDU) ist ab dem 1. September kommissarische Landrätin - bis zur Neuwahl, die für den 11. Oktober vorgesehen ist.
Janet Putz (CDU) ist ab dem 1. September kommissarische Landrätin - bis zur Neuwahl, die für den 11. Oktober vorgesehen ist. © Claudia Hübschmann

In einem SZ-Interview sagte Steinbach, dass sein Lebensmittelpunkt jetzt in Berlin liegt.Seinen neuen Job als Chef einer kommunalen Versicherung mit gut 100 Mitarbeitern tritt er am 1. Dezember an. Zu seinem Nachfolger sagte er: "Aus meiner Sicht sollte ein Landrat Fachkompetenz und kommunalpolitische Erfahrung vorweisen, er sollte bürgernah und bodenständig sein und möglichst von allen (Ober)BürgermeisterInnen des Landkreises akzeptiert und getragen sein."

TOP Reisen
TOP Reisen
TOP Reisen

Auf ins Weite, ab in die Erholung! Unsere Top Reisen der Woche auf sächsische.de!

Steinbach hat noch eine Botschaft an die Landkreisbewohner: "Man kann die Kräfte nutzen, um zu streiten oder um den Landkreis voranzubringen. Wenn man klug ist, wählt man die zweite Alternative.“ (SZ/um) 

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Radebeul lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier.

Mehr lokale Nachrichten aus Großenhain lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Meißen