merken
PLUS

Landsportverein lässt Halle beben

Guggenmusik und Buggy fahren, auch das gehört zum Sportfest. Es findet Ende Juni statt.

Von Werner Peters

Das diesjährige Sportfest des Landsportvereins 61 Tauscha e.V. findet vom 27. bis zum 29. Juni statt. Drei Tage lang wird gefeiert und auch der Sport kommt nicht zu kurz.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Rasselbande aus Meerane

Los geht es am Freitag mit dem Auftritt der Kindersportgruppe, Lampionumzug und Fußball-Nachtturnier. Beachvolleyball, Fußball, Buggy fahren, Bogenschießen, Hüpfburg und Kinderschminken gibt es Samstagnachmittag.

Und am Abend serviert DJ Kay heiße Rhythmen. Spätestens zum Tagesausklang dürfte die Sporthalle beben. Dann ist Guggenmusik mit der „Rasselbande“ aus Meerane angesagt.

Heiß her geht es auch am Sonntagvormittag, wenn ab 10 Uhr die Ortsfeuerwehren zum Wettkampf gegeneinander antreten. Danach sorgen ab 11 Uhr die Rödertaler Blasmusikanten zum Frühschoppen für gute Stimmung. Nach dem Mittagessen aus der Gulaschkanone gibt es für die Kinder ein buntes Programm und die erste Männermannschaft tritt ans Leder.

Krönender Abschluss des Tages bildet ein Staffelwettbewerb der Dörfer rund um Tauscha. Das vollständige Festprogramm gibt es im Internet.

www.lsv.tauscha.de