merken

Landtagswahl 2019

Landtagspräsident Rößler wackelt

Er ist ein Ur-Gestein der Nachwende-CDU, setzte sich im direkten Duell gegen die AfD durch. Doch im Gespräch für sein bisheriges Amt ist jemand anderes.

Matthias Rößler
Matthias Rößler © PR

Noch steht nicht genau fest, wann sich Sachsens neuer Landtag in diesem Monat konstituieren wird, da steht im Parlament bereits eine heikle Personalie zur Entscheidung an. Nach SZ-Informationen will die neue CDU-Landtagsfraktion absehbar am Freitag entscheiden, wen sie dem Parlament künftig zur Wahl des neuen Landtagspräsidenten vorschlagen wird. Dieses Recht steht traditionell der stärksten Fraktion im Hohen Haus zu.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden