merken

Großenhain

Lange Autoschlange auf der Weber-Allee

Deswegen staut sich der Verkehr von der Dresdner Kreuzung bis zur Franz-Schubert-Allee zurück. Eilige sollten anders fahren.

Unterhalb des Großenhainer Kulturschlosses bildet sich eine Autoschlange. © Jörg Richter

Großenhain. Geduld ist derzeit auf der Carl-Maria-von-Weber-Allee gefragt. Nicht nur zu den Stoßzeiten am Morgen und am Nachmittag. Trotz Ankündigung der Bauarbeiten und der entsprechenden halbseitigen Straßensperrung bleibt dieser Abschnitt der B 101 den ganzen Tag lang stark befahren. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden