merken
PLUS Bautzen

Laster fährt am Stoppschild auf VW

Bei einem Unfall an der Autobahnauffahrt Bautzen-Ost wurden zwei Personen verletzt – darunter auch ein Kind.

in Unfall sorgte am Montag an der Autobahnauffahrt Bautzen-Ost für Behinderungen.
in Unfall sorgte am Montag an der Autobahnauffahrt Bautzen-Ost für Behinderungen. © Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)

Bautzen. Für Behinderungen an der Autobahnauffahrt Bautzen-Ost und der B 156 hat am Montag ein Unfall gesorgt. Ein Laster war auf einen VW aufgefahren.

Der 31-jährige VW-Fahrer wollte gegen 13 Uhr auf die Autobahn auffahren. Vorschriftsmäßig hielt er am Stopp-Schild an. Dieses befindet sich dort wegen der aktuellen Baustelle. Ein 34-jähriger Lasterfahrer übersah offenbar den haltenden Polo und fuhr mit seinem MAN auf dessen Heck. 

TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!

Der Polo-Fahrer und ein mitfahrendes Kind sind durch den Aufprall leicht verletzt worden. Der Wagen wurde vom Abschleppdienst geborgen. Der Gesamtschaden bei diesem Unfall beläuft sich auf 5.000 Euro. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen