merken

Großenhain

Laufen für „Mäuse“

Am 13. September gibt es einen ersten sozialen Tag am Siemens- Gymnasium. Der Schülerrat hat sich dafür starkgemacht.

Alle Schüler des Gymnasiums sind für einen guten Zweck in Bewegung.
Alle Schüler des Gymnasiums sind für einen guten Zweck in Bewegung. © Archivbild: Matthias Weber

Großenhain. Wie viele Runden werden sie in 20, 25 oder 30 Minuten schaffen? Eltern, Großeltern und weitere Geldgeber fiebern am kommenden Freitag mit den Schülern des Werner-von Siemens-Gymnasiums. Für den ersten sozialen Tag der Schule hat der Schülerrat mit den Vertrauenslehrern diesen Spendenlauf organisiert. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden