merken

Döbeln

Leben wie im Mittelalter

Eine Woche lang wird die Burg Mildenstein zu neuem Leben erweckt. Aus ganz Deutschland reisen Teilnehmer für diesen Erlebnistrip an.

Mitglieder der Interessengruppe Burgalltag.de sind in dieser Woche auf der Burg Mildenstein in die Zeit des Mittelalters eingetaucht. Die etwa 35 Männer, Frauen und Kinder teilen die Leidenschaft für die Lebensweise vor hunderten von Jahren. Sie wollen de © Thomas Kube

Leisnig. Es ist Leben eingekehrt auf der Burg Mildenstein. Bei schönstem Sonnenschein herrscht buntes Treiben auf dem Burghof. Aus der Ferne klingen Schwerter, in der Burgküche prasselt ein Feuer und es klappert Geschirr. Mittelalterlich gekleidete Knechte und Mägde laufen geschäftig über die Wiese. Dazwischen mischen sich einige Besucher aus der Neuzeit.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden