merken

Lehrer schreibt Geschichte im Internet um

Johannes Piontek hat einen Wikipedia-Eintrag zu Katharina von Bora geändert. Er soll zeigen: Sie kam aus Hirschfeld.

Wikipedia-Fan und Informatiklehrer Johannes Piontek durfte nun selbst einmal an der Geschichte im Internet mitschreiben – und bekam es sofort mit der strengen Schwarmintelligenz zu tun. Bei Katharina von Bora kennt das Internet keinen Spaß. © Andreas Weihs

Nossen. Bei so etwas kennt die Internetgemeinschaft keinen Spaß: „Ich habe das in meiner Laienkenntnis erst als ’genealogische Fachliteratur’ bezeichnet“, sagt Johannes Piontek und lächelt. „Da bin ich von der Wikipedia-Gemeinde aber sofort abgewatscht worden.“ Es sei keine Fachliteratur, sondern Belletristik – und habe auch nichts mit Genealogie, also Ahnenforschung zu tun.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden