SZ + Döbeln
Merken

Leisniger Altstadt-Parkplatz unerreichbar

Eigentlich sollte die Fläche an der alten Feuerwache erst im Sommer gesperrt werden. Nun war dies schon früher nötig.

Von Heike Heisig
 1 Min.
Teilen
Folgen
Voraussichtlich ab 2. Juni kann der Parkplatz „Alte Feuerwache“ am Leisniger Lindenplatz wieder genutzt werden. Die derzeitige Sperrung ist wegen der Verlegung von Versorgungsleitungen notwendig.
Voraussichtlich ab 2. Juni kann der Parkplatz „Alte Feuerwache“ am Leisniger Lindenplatz wieder genutzt werden. Die derzeitige Sperrung ist wegen der Verlegung von Versorgungsleitungen notwendig. © Foto: Lars Halbauer

Leisnig. Die Baustelle des Leisniger Lindenplatzes ist immer für eine Überraschung gut. Derzeit werden vor allem jene mit einem verblüfften „Ups“ reagieren, die ihr Fahrzeug am Rande der Altstadt auf dem Parkplatz „Alte Feuerwache“ abstellen wollten. Der ist nämlich aus jeder Richtung unerreichbar.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln