merken

Görlitz

Let’s Dance-Star tanzt in Straßburgpassage

Gleich vier Tage wird Ekaterina Leonova ab 20. Juni in Görlitz sein. Möglich machen das persönliche Kontakte von Tanzlehrer Thomas Matzke.

Pascal Hens und Ekaterina Leonova in der 8. Live-Show der aktuellen Let s Dance-Staffel. © Christoph Hardt

Ekaterina Leonova war daheim in Russland, das Ehepaar Matzke im Neuseeland-Urlaub, als sie es fest machten. Letzten Sommer war das. „Da waren wir aber schon seit Januar an ihr dran“, sagt Thomas Matzka von der gleichnamigen Görlitzer Tanzschule in der Straßburgpassage. Die Tanzschule feiert am übernächsten Wochenende ihr 25-jähriges Bestehen. Zugleich wird die Straßburgpassage selbst 111 Jahre alt. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden