merken

Lieber Olaf Scholz!

Ein offener Brief von SZ-Redakteur Marcus Thielking an den SPD-Politiker, der „Ja“ sagt zur K-Frage.

Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hat eine kurze klare Antwort gegeben. © dpa/Michael Kappeler

Um Himmels willen, was haben Sie da nur angerichtet! Die ganze Woche war mal wieder helle Aufregung, weil Sie angeblich Bundeskanzler werden wollen. Vor allem bei der SPD sorgt die K-Frage sofort für Nervosität. Gerhard Schröder, Frank-Walter Steinmeier, Peer Steinbrück, Martin Schulz – sie alle haben gegen Angela Merkel verloren. Man hat sich ja schon gefragt, ob sich die SPD überhaupt je wieder trauen wird, einen Kanzlerkandidaten aufzustellen. Nun also Olaf Scholz gegen Annegret Kramp-Karrenbauer oder wie? Aber mal langsam, was haben Sie denn überhaupt gesagt?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden