merken

Görlitz

Liebling, ich habe Görlitz geschrumpft

Wer das nächste Mal einen Brief öffnet, sollte genauer hinsehen. Vielleicht zeigt die Briefmarke drei Wahrzeichen von Görlitz.

Ins Rathaus brachte Alexander Hesse eine größere Variante der neuen Briefmarke mit. OB Octavian Ursu freut sich, dass die Wahl auf Görlitz fiel.
Ins Rathaus brachte Alexander Hesse eine größere Variante der neuen Briefmarke mit. OB Octavian Ursu freut sich, dass die Wahl auf Görlitz fiel. ©  Nikolai Schmidt

Der Muschelminna-Brunnen ist nur noch 23 Millimeter groß. Der Kaisertrutz ist gar auf 16 Millimeter geschrumpft. Und die Peterskirche auf knapp sechs Millimeter. Liebling, ich habe Görlitz geschrumpft. Für die neue Görlitz-Briefmarke von Post Modern war’s nötig. Das Unternehmen bringt eine neue Briefmarken-Serie namens „Meine Region, meine Heimat“ heraus.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden