merken
PLUS Pirna

Nächste Runde für die "anständigen Lieder"

Es begann mit einer fixen Idee. Nun werden die Konzerte mit Abstand fortgesetzt und von der "Sommerküche" unterstützt. Ein Ende ist nicht abzusehen.

Beim zweiten "anständigen Konzert" auf dem Pirnaer Markt waren Christian Helm (l.) und Kai-Uwe Jahn Gäste von Peter Lippert (r.).
Beim zweiten "anständigen Konzert" auf dem Pirnaer Markt waren Christian Helm (l.) und Kai-Uwe Jahn Gäste von Peter Lippert (r.). © Marko Förster

Was für die Menschen und die Kultur zu tun, als es beide grad sehr schwer hatten. So fand Anfang Juli das erste Pirnaer Straßenkonzert statt. Einen Monat später hatte der Pirnaer Sänger Peter Lippert neue Musiker um sich gesammelt, um mit ihnen "Anständige Lieder mit Abstand" zu singen. Und jetzt kommen immer mehr dazu.

Die Damen und Herren der „Sommerküche“ wollen unter dem Motto einen extra Auftritt machen und bereits am Donnerstag, dem 27. August, 18 bis 19 Uhr, auf dem Markt spielen. Mit ihrer mitreißenden (F)Volksmusik vom Balkan waren sie bereits bei vielen Stadtfesten im Klosterhof mit dabei, sagt Peter Lippert. "Der Ball kommt langsam ins Rollen." Es sei zwar jetzt alles etwas fix organisiert, aber auch diese Musiker wollen etwas für das gemeinsame Anliegen tun, sagt Lippert und findet das prima. 

Bauen und Wohnen
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?
Wohnen Sie noch oder bauen Sie schon?

Hier finden Sie alles, was Sie fürs Sanieren, Renovieren oder Bauen Ihrer eigenen vier Wände brauchen.

Zwei Konzerte innerhalb von drei Tagen

Zwei Tage später, am Sonnabend, dem 29. August, folgt dann bereits das vierte Konzert auf dem Pirnaer Markt. Wieder macht nach dem Glockenläuten 18 Uhr der Posaunenchor von Sankt Marien den Auftakt, der derzeit nicht vom Turm blasen darf und stattdessen auf dem Markt steht. Peter Lipperts Gäste sind diesmal Julian Sommer (Saxophon) und wieder Schellehuth und Henrieth. Lippert selbst wird einige Stücke aus seinem Songbuch-Programm spielen. Das etwa anderthalb Stunden dauernde Konzert ist dann bereits das zweite innerhalb von drei Tagen auf dem Pirnaer Markt. 

Die "Sommerküche" musizierte schon bei vielen Pirnaer Stadtfesten, nun sind die Musiker am Donnerstag auf dem Markt zu erleben.
Die "Sommerküche" musizierte schon bei vielen Pirnaer Stadtfesten, nun sind die Musiker am Donnerstag auf dem Markt zu erleben. © privat

Weiterführende Artikel

Musikalische Hitzeschlacht

Musikalische Hitzeschlacht

Peter Lippert begann als Rocker, sang Schlager und schwitzt nun im Pirnaer Birnenhof. Er hat ein Prinzip und macht nur eine Ausnahme.

Für das nächste und dann schon fünfte Konzert Ende September hat Peter Lippert bereits einen weiteren Gast angesprochen. "Vielleicht klappt es schon Ende September mit Rainer Herzog aus Röhrsdorf." Herzog ist als Liedervogel bekannt und hatte im Januar ein sehr erfolgreiches Konzert in der Heidenauer Christuskirche. 

Mehr Nachrichten aus Pirna und Maxen lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna