merken

Döbeln

Löcher in den Fenstern verursachen Haushaltsloch

Obwohl das Gerätehaus der Feuerwehr recht modern ist, läuft regelmäßig Wasser rein. Das zu beheben wird teuer.

Harald Kroschke von der Freiwilligen Feuerwehr Gallschütz zeigt eins der Fenster, die schon seit fünf Jahren Probleme bereiten.
Harald Kroschke von der Freiwilligen Feuerwehr Gallschütz zeigt eins der Fenster, die schon seit fünf Jahren Probleme bereiten. © -Dietmar Thomas

Gallschütz. Wasser marsch heißt es bei der Freiwilligen Feuerwehr Gallschütz nicht mehr nur zu Lösch-Einsätzen. Seit fünf Jahren komme es immer häufiger vor, dass Wasser in den Versammlungsraum des Gerätehauses läuft. „In den letzten Jahren wurde das immer schlimmer“, erinnerte sich Dieter Kroschke von der Gallschützer Wehr. „Heute reicht schon ein starkes Unwetter von Westen.“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden