merken

Sebnitz

Lotte geht auf Reisen

Das Maskottchen begleitet Sebnitzer auf Reisen durch die ganze Welt. Die schönsten Fotos wurden jetzt prämiert.

Konrad Fritsche mit dem Siegermotiv. Er nahm den Preis stellvertretend für seine Enkelin Sarah Arlt entgegen, die das Foto schoss.
Konrad Fritsche mit dem Siegermotiv. Er nahm den Preis stellvertretend für seine Enkelin Sarah Arlt entgegen, die das Foto schoss. © Daniel Schäfer

Lotte kommt ganz schön rum. Das Maskottchen, das die Stadt Sebnitz anlässlich des Deutschen Wandertags 2016 aufgelegt hatte, baumelt längst nicht mehr nur an Wanderrucksäcken durchs Elbsandsteingebirge. Lotte bestaunt Felsgravuren in Namibia und Vulkane auf Island, geht segeln auf dem Chiemsee, besichtigt den Papstpalast in Avignon oder liegt am Strand in Portugal. Zwischendurch erklimmt sie noch diverse Alpengipfel.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden