merken
PLUS Bautzen

Luga: Traktor brennt aus

Zu einem schwierigen Einsatz rückten Feuerwehren aus Neschwitz und Umgebung am Montag aus. Es drohte, Öl in einen Bach zu laufen.

Der qualmende Traktor stand direkt am Schwarzwasser bei Luga.
Der qualmende Traktor stand direkt am Schwarzwasser bei Luga. © Lausitznews/Ricardo Herzog

Luga. Am Montagvormittag wurden gegen 11.15 Uhr die Feuerwehren aus Neschwitz und der Umgebung zu einem brennenden Traktor in Luga gerufen.  Aus noch ungeklärter Ursache brannte ein Traktor, der dabei war, am Flussbett des Schwarzwassers zu mähen. 

Der Einsatz gestaltete sich für die Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehren Neschwitz, Luga, Radibor, Saritsch und Cölln als eine Herausforderung, erklärte der Verantwortliche der Rettungsleitstelle. "Das Feld, auf dem der Traktor brannte, konnte nur schwer befahren werden", so der Verantwortliche. Der Brand wurde trotzdem schnell gelöscht  der Traktor brannte dennoch komplett aus.

Anzeige
Jetzt ein neues Lebensgefühl entdecken
Jetzt ein neues Lebensgefühl entdecken

schaffer-mobil feiert 30. Jubiläum. Es warten Workshops, Top-Neuheiten und jede Menge Angebote. Vor allem Gebrauchte werden zum Schnäppchen.

Als eine weitere Schwierigkeit stellt sich heraus, dass der  Traktor Öl verlor und dieses  in den Bach zu fließen drohte. Um eine Umweltverschmutzung zu verhindern, wurden zusätzlich die Feuerwehren aus Königswartha, Wartha und der Berufsfeuerwehr hinzugerufen. Die Kameraden errichteten zwischen Königswartha und Zeschau eine Ölsperre im Schwarzwasser und begannen noch am Mittag damit, das Öl abzusaugen. Später wird dann das Material fachgerecht entsorgt.   

Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Zur Schadenshöhe gibt es zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine Angaben. (SZ)

© Lausitznews/Ricardo Herzog
© Lausitznews/Ricardo Herzog
© Lausitznews/Ricardo Herzog
© Lausitznews/Ricardo Herzog
© Lausitznews/Ricardo Herzog
© Lausitznews/Ricardo Herzog

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen