merken
PLUS

Lustige Tassen für einen guten Zweck

Seit sechs Jahren gibt es alljährlich für Liebhaber und natürlich für den guten Zweck vom Nieskyer Karikaturisten Kümmel Tassen mit verschmitzt-satirischen Motiven zu kaufen. Über den Erlös der in den...

Seit sechs Jahren gibt es alljährlich für Liebhaber und natürlich für den guten Zweck vom Nieskyer Karikaturisten Kümmel Tassen mit verschmitzt-satirischen Motiven zu kaufen. Über den Erlös der in den vergangenen Monaten verkauften Tassen konnten sich gestern die kleinen Geister aus den Nieskyer Kindergärten freuen. Je 150 Euro und eine Kümmel-Sammeltasse der siebenten, neuen Auflage konnten die Kinder entgegennehmen.

Trotz des stürmischen Wetters waren sie dazu alle in die Zinzendorfapotheke gekommen. Dort gab es Kinderpunsch und Plätzchen, und das machte den Rückweg für die Kleinen dann etwas erträglicher.

Familie
Vater, Mutter und Kinder
Vater, Mutter und Kinder

sind eine wunderbare Kombination. Sie kann viel Spaß machen, aber auch Arbeit und Ärger. Tipps, Tricks und Themen zu allem, was mit Familie und Erziehung zu tun hat, gibts in einer besonderen Themenwelt von sächsische.de.

Mittlerweile gibt es die 7. Edition der wie immer auf 500 Stück limitierten Sammeltasse. Es heißt also im gesamten Winter wieder fleißig Sammeltassen kaufen für den guten Zweck. Der gesamte Erlös kommt wie immer den Nieskyer Kindergärten zugute.

Die Tasse gibt es für 3,95 Euro bei der Zinzendorf-Apotheke, bei Kümmel, im Museum Niesky und bei Geschenke-Schatte. Auch auf dem Weihnachtsmarkt in Niesky wird Kümmel am Sonntag, ab 15 Uhr, im Museum am Zinzendorfplatz diese Tassen und auch seine Kalender und die Kinderstadtführer signieren.