SZ + Sachsen
Merken

Pegida-Chef kündigt weitere Aktionen an

Lutz Bachmann wird bereits seit November auch in Sachsens Verfassungsschutz als Rechtsextremist geführt.

Von Alexander Schneider
 4 Min.
Teilen
Folgen
Lutz Bachmann plant weitere Aktionen in Dresden.
Lutz Bachmann plant weitere Aktionen in Dresden. © Matthias Rietschel

Dresden. Trotz Coronakrise, Versammlungsverbot und Allgemeinverfügung der Landeshauptstadt Dresden hat Pegida-Chef Lutz Bachmann mehr oder weniger offen dazu aufgerufen, sich in der Innenstadt zu versammeln. Er sprach von kleineren Spontanaktionen, in dieser und der nächsten Woche. Auch wenn er diese selbst nicht anmelde, könne er ja dazu eingeladen werden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Sachsen