merken
PLUS

30 Jahre Wir

Macht den 9. November zum Einheitstag!

Der wahre „Tag der Einheit“ erinnert zugleich an das Beste und Schlechteste, zu dem wir in der Lage sind. Ein Denkanstoß von SZ-Redakteur Oliver Reinhard.

© AP / Lionel Cironneau

Fühlen Sie sich noch als Ossi oder als Wessi statt als Deutscher? Wenn ja: Warum ist das so? Und weshalb ist Ihnen das so wichtig, heute noch, 30 Jahre nach dem Mauerfall?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden