merken

Dippoldiswalde

„Made in Glashütte“ soll Gesetz werden

Der Bundesrat spricht sich für besseren Schutz der Luxusuhren aus. Manche haben aber mehr erwartet.

Symbolbild.
Symbolbild. © Jürgen Lösel

Wer künftig eine Glashütter Uhr kauft, soll sich ganz sicher sein, dass diese auch in Glashütte hergestellt wurde. Das beschloss der Bundesrat am Freitag. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden