SZ + Döbeln
Merken

Maler und Musiker trotzen Corona

Der Leisniger Christbert Steude kann seine Ausstellung im Kloster eröffnen - nicht mit Pauken, aber mit Trompeten.

Von Heike Heisig
Teilen
Folgen
In den neuen Ausstellungsräumen im Abthaus des Klosters Buch zeigt der Leisniger Maler Christbert Steude die Natur von ihrer schönsten Seite.
In den neuen Ausstellungsräumen im Abthaus des Klosters Buch zeigt der Leisniger Maler Christbert Steude die Natur von ihrer schönsten Seite. © Lars Halbauer

Leisnig. Die Lockerungen im Umgang mit der Corona-Pandemie machen es jetzt möglich: Christbert Steude und die Mitglieder des Fördervereins Kloster Buch dürfen am Sonntag Gäste empfangen. Von einer sang- und klanglosen Eröffnung der Abthaus-Ausstellung 2020 muss also nicht mehr die Rede sein.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln