merken

Bischofswerda

Mammutprojekt Schulsanierung

Auch während der Sommerferien gibt es in der Oberschule in Neukirch keine Zeit für Pausen.

Tor und Basketballkorb lassen erahnen, dass diese Baustelle eine Turnhalle ist. Trotz Chaos freut sich Neukirchs Schulleiter Michael Hubrich über den Baufortschritt. © Steffen Unger

Neukirch. Michael Hubrich ist nur scheinbar entspannt. Leger gekleidet kommt er am Donnerstag den langen Flur im Erdgeschoss der Neukircher Oberschule entlanggeeilt. So kurz vor den Sommerferien ist hier schon am frühen Nachmittag kein Schüler mehr zugegen. Es ist angenehm ruhig und kühl. Gerade erst ist der Schuldirektor von einer Abschlussfahrt zurückgekehrt. „Mit Achtklässlern in Einsiedel – ich habe die ganze Nacht nicht geschlafen“, sagt er. Am nächsten Tag wartet auf ihn und die Schüler der Oberschule Am Valtenberg mit der Zeugnisausgabe allenfalls noch ein Nervenakt, im Anschluss daran die lang ersehnten Ferien.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden