merken

Döbeln

Mann droht mit Vergewaltigung

Nachts belästigte der Angeklagte Frauen, die Bereitschaft in Apotheken hatten. Vom Gericht bekam er dafür die Quittung.

Insgesamt 23 Mal rief ein 37-jähriger Döbelner nachts in Apotheken an, die Bereitschaftsdienst hatten. Er brauchte allerdings keine Hilfe, sondern beleidigte und bedrohte die Apothekerinnen. Dafür muss er sich jetzt vor dem Döbelner Amtsgericht verantwort © Julian Stratenschulte/dpa (Symbolfoto)

Von Helene Krause

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden