merken
PLUS Riesa

Mann mit Schläger bepöbelt Passanten

Polizisten müssen den 41-Jährigen auf dem Riesaer Boulevard in Gewahrsam nehmen. Es ist nicht der einzige Einsatz auf der Hauptstraße.

© Symbolfoto: SZ Archiv

Riesa. Ein stark alkoholisierter Mann hat am Mittwochnachmittag in Riesa einen Polizeieinsatz ausgelöst. Der 41-Jährige sei von den Beamten gegen 16.15 Uhr festgestellt worden, heißt es auf Nachfrage. Der Deutsche hatte einen Baseballschläger dabei und habe Passanten aggressiv angepöbelt. 

"Da er den Anweisungen der Polizisten nicht Folge leistete, wurde er in Gewahrsam genommen", teilt ein Polizeisprecher mit. Dabei habe der 41-Jährige Widerstand gegen die polizeilichen Maßnahmen geleistet.

TOP Jobs
TOP Jobs
TOP Jobs

Finden Sie bei Top Jobs jetzt Ihren Traumjob in der Region! Attraktive Arbeitgeber Ihrer Region suchen Sie!

Es war nicht der einzige Einsatz auf dem Boulevard, der am Mittwoch für Aufsehen sorgte. Nicht einmal eine Stunde zuvor war die Polizei bereits mit mehreren Fahrzeugen an der Elbgalerie vorgefahren. Im Einkaufszentrum waren zwei 20 und 50 Jahre alte Deutsche aneinander geraten. In dem Fall werde nun wegen Körperverletzung ermittelt. (SZ/stl)

Weitere Nachrichten aus Riesa lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Riesa