merken

Großenhain

Mann ohne Ausweis in Handschellen abgeführt

Der Zoll hatte ihn nach einer Kontrolle der Landespolizei übergeben. Die Rede ist von einer verdachtsunabhängigen Prüfmaßnahme.

Offenbar auf Geheiß der Landespolizei wurde am Dienstag ein Mann in Großenhain wegen fehlender Ausweispapiere in Handschellen abgeführt.
Offenbar auf Geheiß der Landespolizei wurde am Dienstag ein Mann in Großenhain wegen fehlender Ausweispapiere in Handschellen abgeführt. ©  dpa / Symbolbild

Großenhain. Anwohner und Passanten am Radeburger Platz sind am Dienstag Zeugen eines nicht alltäglichen Geschehens geworden. Offenbar nach einer Kontrolle durch Zollbeamte in einer gastronomischen Einrichtung wurde unter anderem ein Mann in Handschellen abgeführt, berichten Augenzeugen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden