SZ +
Merken

Mann verschanzt sich auf Villa-Dach

Die Bundespolizei stellt nach einem Zeugenhinweis in Ebersbach zwei Einbrecher. Bei einem war das gar nicht leicht.

Teilen
Folgen

Erneut konnte jetzt dank eines aufmerksamen Zeugen ein Einbruch in der Ebersbacher Röntgenstraße aufgeklärt werden. Am vergangenen Sonntagmorgen erhielt die Bundespolizeiinspektion in Ebersbach die Information, dass sich in einer unbewohnten Villa Personen aufhalten sollen. Das Haus war gegen unbefugtes Betreten gesichert. Vor Ort stellte eine Streife der Bundespolizei fest, dass sich ein Rolltor zur Garage öffnen ließ. Über das aufgebrochene Tor war der Zugang zum Gebäude möglich. Die Beamten durchkämmten das Gebäude und wurden in der buchstäblich letzten Ecke fündig: Auf dem Dachboden in der obersten Ecke des Dachgebälks hatten sich zwei Tschechen (27 und 48 Jahre) versucht zu verstecken. Der jüngere der beiden Männer ließ sich von den Polizisten anstandslos festnehmen, teilt die Bundespolizei mit. Der 48-Jährige versuchte es aber mit Flucht auf das Dach der mehrstöckigen Villa. Dank des kurzzeitigen Rückzuges der Beamten und ihres Verhandlungsgeschickes konnte aber auch dieser Mann davon überzeugt werden, sich zu stellen. Bei der Personalienfeststellung sei dann auch klargeworden, warum er zunächst so verzweifelt flüchten wollte, so die Bundespolizei. Er wurde bereits per Haftbefehl gesucht. Da er die wegen Diebstahls geforderte Geldstrafe von 900 Euro nicht bezahlen konnte, wird er nun die nächsten 60 Tage in einer Justizvollzugsanstalt verbringen. Dorthin wurde er von der den Sachverhalt übernehmenden Landespolizei gebracht, welche nun auch im Fall des Verdachtes des Hausfriedensbruches weiter ermittelt. (SZ)

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!