merken

Döbeln

Marathon-Einsatz für Helfer

Bis zu 150 Einsatzkräfte haben am Wochenende gegen die Flammen in einer Mittweidaer Lagerhalle gekämpft. Auch Döbelner haben unterstützt.

Am zweiten Tag nach dem Brand in einer Halle beim Mittweidaer Recycling-Betrieb Pyral müssen Feuerwehrleute noch immer nach schwelenden Glutnestern suchen © Stephan Trutschler

Mittweida.  Bis zu 150 Kameraden von freiwilligen Feuerwehren aus Frankenberg, Mittweida und Altmittweida mussten in der Nacht auf Sonntag zu einem Großeinsatz in den Mittweidaer Recycling-Betrieb Pyral ausrücken. In einer 60 000 Quadratmeter großen Halle, in der vorsortierter Müll aus dem gelben Sack gelagert wird, war ein Feuer ausgebrochen. Menschen kamen keine zu Schaden, die Mitarbeiter konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?

Mit Sächsische.de im Abo lesen Sie die Geschichten aus Dresden und Ihrer Region, die Sie sonst verpassen!

Plus-Abo

Vorteilsangebot

  • Sofortige Freischaltung
  • Sofort Zugriff auf alle Inhalte
  • Monatlich kündbar

1. Monat gratis

danach 9,90€/mtl.

Abo auswählen

Sie sind bereits Digital-Abonnent? Hier anmelden